Seit 1976 für eine aktive Einkaufs- und Erlebnisstadt

Ein facettenreiches Bild finden wir in der romantischen Altstadt , die oben auf dem Berg liegt. Es vereint einen bunten Branchenmix – eine Innenstadt der kurzen Wege mit großen Parkgaragen. Einkaufen, Bummeln und Genießen – ein Mix, auf dem die Mitglieder der Werbegemeinschaft Aktiv Ring Friedberg aufbauen können, um die künftigen Herausforderungen anzunehmen.

Die Attraktivität der Einkaufs- und Erlebnisstadt Friedberg bewusst zu machen und Besucher anzuziehen, ist unser Anspruch – und das Ziel aller Innenstadt-Akteure aus Handel, Dienstleistung und Gastronomie. Die Werbegemeinschaft bündelt, formuliert, plant und führt Events/Aktionen durch und ist Ansprechpartner der Stadtverwaltung. Je mehr wir sind, desto stärker unsere Stimme.

1976 wurde der Aktiv-Ring ins Leben gerufen

Georg Faller war seit 2010 Ehrenmitglied des Friedberger Verkehrsvereins – leider ist er im Mai 2015 mit 94 Jahren verstorben. Er hatte 1976 den Aktiv-Ring, die Interessensgemeinschaft der Friedberger Geschäftsleute, ins Leben gerufen. Auf seine Initiative geht vieles zurück, was bis heute die Friedberger Innenstadt belebt und bereichert.

“Deine Leistungen wurden und werden auch heute noch von uns und von ganz Friedberg anerkannt und bewundert”, sagte der Ehrenpräsident des Verkehrsvereins, Erich Sedlmeyr in seiner Laudatio.